Über BeRUFung und Hürden

Ziel soll es sein meine Berufung ohne Einschränkung leben zu können. Ich hatte bzw. habe immer noch das Gefühl nicht das leben zu können wofür ich eigendlich hier bin. Ich versuche in diesen Beitrag zu erörtern, woher dieses Gefühl kommt und welche Hürden mich abhalten einfach meinen Weg zu gehen. Ich kann mir gut vorstellen , daß der eine oder andere Parallelen zu seinen Alltagsleben und -problem ziehen kann.

Alles Gute Mutter Erde

Heute ist Muttertag. Höchste Zeit unsere Dankbarkeit an die Mutter zu richten, deren Kinder wir sind...unzwar alle. Für mein Künstwerk "The holistic view" stand Pachamama Modell. Heute habe ich ein Geschenk für sie...ein Gedicht.

Wir sind Frauen — Artgerecht Weiblichkeit leben & entfalten …

Sehr genau auf den Punkt gebracht und deswegen "gerebloggt" 😉 Wir sind das Fundament der Gesellschaft. Wir halten die sozialen Strukturen in Kraft. Wir schenken neues Leben und haben schon viel geschafft. Wir sind nicht wie Männer und wollen das auch gar nicht sein Wir sind der gegenteilige Part und das nicht nur zum Schein. … Weiterlesen Wir sind Frauen — Artgerecht Weiblichkeit leben & entfalten …

Was wir von der Amsel lernen können…

Vor einigen Tagen wurde ich Zeugin einer schon fast surrealistisch wirkenden Begebenheit. Eine kleine Amsel zeigte mir und einer hungrigen Katze ihre wahre Größe.

Des Galeristen neues Kunstwerk

Ein Märchen für Menschen, die sich trauen eine eigene Meinung zu haben und zu äußern.Inspiriert durch das Märchen "Des Kaisers neue Kleider" von Hans Christian Anderson.Kann ernst genommen werden, muß aber nicht... Vor vielen tausend Sekunden lebte ein Galerist, der so ungeheuer viel auf die neueste, modernste, vorher so noch nie dagewesene und fortschrittlichste Kunst … Weiterlesen Des Galeristen neues Kunstwerk