Kunst mitten in der Natur

Am Sonntag den 25.08. fand zum ersten mal eine Ausstellung meiner aktuellen Werke im Pavillon am Kneippnbecken in Bad Faulenbach statt. Wie es ist in fast „freier Wildbahn“ seine Kunst zu präsentieren – Darüber möchte ich in diesen Blogbeitrag berichten.

Vorbereitung in 4 Tagen

Nach einiger Verzögerung, da zuerst einmal geklärt werden müßte wer denn nun zuständig ist für die Genehmigung einer Ausstellung auf diesen Fleckchen Erde, bekam ich endlich schriftlich das Go! von der Stadtverwaltung. Ich hatte also genau 4 Tage Zeit alles vorzubereiten. Bin ja als Kreativmensch da ganz flexibel. 😉 Mir erschien das sogar als nicht herrausfordernd genug und deswegen entschied ich mich ab Donnerstag für einen fast 3 tägigen Migräneanfall.

In weiser Vorrausicht hatte ich die wichtigsten Dinge schon am Mittwoch erledigt, wie z.B. die letzten 4 Bilder einrahmen, Presse informieren, einige alte Staffeleien aus den Tiefen (oder Höhen?) des Dachbodens hervorholen und von Spinnweben befreien, sowie eine Preisliste erstellen. So konnte ich ganz entspannt mein Kopfweh genießen und nebenbei 2 Plakate entwerfen und Getränke und Snacks besorgen.

Am Sonntag um 10 Uhr ging es, wieder topfit, auf nach Bad Faulenbach, einen Stadteil von Füssen der als Kneippkurtort bekannt ist. Beim Einladen ins Auto hatte ich tatkräftige Untertützung eines Profis in Sachen „Wie nutze ich sämtliche Ressourcen meines Kofferraumes.“: Meine Schwester, von Beruf Postbotin, ist es zu verdanken, dass wir tatsächlich nur einmal fahren mussten um alle benötigten Dinge zu transportieren, die da wären: 16 Bilder, 2 Plakate, 3 große und 2 kleine Staffeleien, einen Hocker, große Kühltasche mit Getränken, eine Tasche mit Proviant sowie Schaufel und Besen. Reife Leistung!

Zum vollständigen Beitrag geht es HIER entlang.

Zu meinen 3 Online Galerien geht es HIER entlang


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s